Donauschwabenlied

Volkshymne der Donauschwaben

Seid gegrüßt ihr deutschen Brüder,
wachet auf, es ruft die Zeit!
Lasst uns rühmen, lasst uns preisen
unseres Volkes Einigkeit.
Wir sind eines Volkes Söhne,
deutsche Sprache, deutsche Art,
die die Väter hochgehalten,
haben treu wir uns bewahrt.

Ob wir in der Batschka wohnen,
in der Schwäbischen Türkei,
Buchenwald und Schildgebirge,
Sathmar unser Heimat sei,
das Banat, Slawonien, Syrmien,
Ofner Bergland sei der Ort,
wollen niemals wir vergessen
jenes schöne Dichterwort:

"Deiner Sprache, deiner Sitte,
deiner Toten bleibe treu!
Steh in deiner Volkes Mitte,
was sein Schicksal immer sei!
Wie die Not auch droh und zwinge,
hier ist die Kraft, sie zu bestehn.
Trittst du aus dem heiligen Ringe,
wirst du ehrlos untergehn".

Das ist deutsches Mannes Glaube,
das ist unser Frauen Ehr.
Das ist deutsches Kinder Zierde,
das ist deutsches Volkes Wehr!
Deutsche Treue Lied erklinge
rings im schönen Donautal!
Schwabenvolk, im Glück umschlinge
ewig dich der Eintracht Band


Text: Dr. Ernst Imrich (1918)    Ton: Prof. Ludwig N. Hackl (1918)

Das Donauschwabenlied

Wo die Donau sich nach Süden wendet, das Gefilde Pannoniens durchzieht, mit der Theiß, Temesch und Drau verbündet,
uns're Wiege plätschernd umspült, da erblühte auf üppigreichen Fluren eine Heimat in Fülle und Pracht.
Aus Moor gerodet, gestampft aus wüstem Boden, mit kühnen Mut und Schwabenfleiß geschafft.

Refrain:
Heimat der Donauschwaben so schön. Du warst die Perle im Donautal. Wir tragen dich im Herzen mit uns, verschollener, heiliger Gral!
Wohin auch wir vertrieben in viele Länder zerstreut; schaffen und bauen wir in Ehren und Fleiß, bekunden täglich auf's Neu:
wir lieben die neuerwählte Heimat, gedenken der alten in Treu.


Hier kann man das Donauschwabenlied anhören, bzw. herunterladen! Donauschwabenlied

Telefon (06261) 12286  Geschäftsstelle: Diedesheimerstr. 2, 74821 Mosbach  E-Mail: donauschwaben@donauschwaben-mosbach.de  Neu Erstellt am 01.08.2012  © charly 2012